Matthias Kopp Jahrgang 1968, Theologe, Archäologe, Journalist

 

Studium der Theologie und Christlichen Archäologie in Bonn (Friedrich-Wilhelm-Universität), Freiburg (Albert-Ludwigs-Universität) und Rom (Pontificio Istituto di Archeologia Cristiana).

 

1992 bis 1997 Redakteur bei Radio Vatikan,

1997 bis 2002 Medienreferent im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz,

2003 bis 2005 Bereichsleiter Kommunikation und Pressesprecher des XX. Weltjugendtags Köln,

2006 bis 2008 Sprecher der Staatskanzlei und des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Seit 1. Januar 2009 Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz und Leiter der Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit.

2000 bis 2008 Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken,

2002 – 2011 stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands.
Gerne vermitteln wir Ihnen bei Interesse ein persönliches Mentoren-Gespräch mit Matthias Kopp. Senden Sie uns eine Email an m.weiss(at)Haus-der-Mentoren.de  Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.